Betreutes Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene

Betreutes Wohnen ist ein ambulantes Angebot der öffentlichen Jugendhilfe für Jugendliche und junge Erwachsene, die mit professioneller Begleitung selbständige und selbstverantwortliche Lebensführung in Einzelwohnungen erlernen sollen.

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene, die zuvor in unseren Wohngruppen gelebt haben und diesen nächsten Schritt in die Selbständigkeit machen können und wollen, oder die aus ihrem familiären System ausscheiden und dieser Unterstützung noch bedürfen.

Zielsetzungen

Ziel der Unterstützung durch unsere pädagogischen Fachkräfte ist es, die jungen Menschen beratend bei der Bewältigung der neuen Anforderungen zu begleiten und sie bei der Verarbeitung persönlicher Probleme zu fördern.

Die jungen Erwachsenen sollen zu einer selbstverantwortlichen, kritischen und konfliktfähigen Gestaltung des eigenen Lebens befähigt werden.

Da es sich um eine individualisierte Hilfeform handelt sind die konkreten Zielsetzungen im Hilfeplangespräch mit den Beteiligten festzulegen.


Voraussetzungen

  • Die Freiwilligkeit aller Beteiligten.
  • Das die Hilfe Erfolg versprechend ist.
  • Das der junge Erwachsene bereits über ein bestimmtes Maß an Selbständigkeit verfügt und grundsätzlich zu schulischer/beruflicher Bildung oder Erwerbstätigkeit bereit ist.
  • Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dme Jugendamt und dem pädagogischen Mitarbeiter.

Zeitlicher Umfang

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt wird die wöchentliche/monatliche Betreuungszeit festgelegt. Die Hilfe wird in der Regel bis zu sechs Monaten gewährt und kann bei Bedarf und auf Antrag verlängert werden.

Beim Wechsel eines Jugendlichen aus einer unserer stationären Einrichtungen (Wohngruppen, Verselbständigungsgruppe) werden die pädagogischen Mitarbeiter bereits im Vorfeld bezüglich der Überleitung der Hilfen kooperieren und mit dem Jugendlichen Kontakt aufnehmen.

Kontakt:

Fachbereichsleitung:

Frau Szagan
Wilhelmstr. 7
66663 Merzig
Tel.: 0 68 61 - 93 95 10 21
Fax: 0 68 61 - 93 95 10 25
Mobil: 01 71 - 2 64 53 39
E-mail: h.szagan@swsm-merzig.de



 

Zum Seitenanfang